65,5

 

 

refeed. oh gott, ich hasse es.

ploetzlich ist es so viel leichter, einfach non merci zu sagen ...

 

und waehrend ich all das zeug in mich reinstopfe und krampfhaft versuche nicht an naehrwertangaben zu denken, frage ich mich, ist das eine normale portion, die ich da (fr)esse?

habe ich frueher mal taeglich so viel gegessen, ohne schuldgefuehl und magenschmerzen?

 

wie lange ist es her?

2.11.08 23:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de